KSE ChargeConnect:

Die Wallbox App

  • Übersichtliche Darstellung der Parameter Ihrer KSE Wallbox(en)
  • Zusammenführen der Wallboxen zu Lademanagementsystemen
  • Verbräuche der Wallbox(en) stets im Überblick
  • Ändern der Lademodi und Anpassen der Ladeleistung mit einem Klick

zum Onlineshop

RFID - Freigabe
des Ladevorgangs

Überschussladen für
Ihr Auto

WLAN-Schnittstelle
App-Steuerung

Einfache Auslesbarkeit
der Verbräuche

Sie mögen es smart? Sie haben gerne alles im Blick und alle Infos auf Knopfdruck abrufbar? Dann sollten Sie auf die App-Steuerung der KSE Wallbox nicht verzichten. Egal, wo Sie sind und wann Sie eine Information wünschen. Mit der KSE ChargeConnect-App behalten Sie stets den Überblick.

 

Für diese Funktion wird eine Internetanbindung benötigt.

Ihre Vorteile mit unserer Wallbox App-Steuerung

Alle Infos im Blick

Mit der KSE ChargeConnect-App behalten Sie stets den Überblick über Ihre Wallbox(en): Ladevorgänge, Verbräuche, Ladeleistung. Sie bestimmen selbst, was Sie wann sehen möchten.

Änderungen mit einem Klick

Ändern Sie die Lademodi oder passen Sie die Ladeleistung mit einem Klick an. Mit der KSE ChargeConnect-App können Sie sekundenschnell z.B. zwischen "Überschussladen" und "Sofortladen" wechseln oder auch die Ladeleistung variabel anpassen zwischen 1,4 und 3,6 kW bzw. 4,1 und 11 kW bei dreiphasiger Ladung. Individuell angepasst an Ihre Bedürfnisse!

Zusammenführen mehrerer Wallboxen

Betrachten Sie die Wallbox(en) einzeln oder führen Sie sie übersichtlich zu Lademanagementsystemen zusammen. Das spart richtig Zeit, da Sie Grundeinstellungen direkt für alle Wallboxen eines Lademanagementsystems übernehmen können.

Made in Germany

Für uns steht fest: Unsere Ansprüche an Funktion, Qualität und Zuverlässigkeit können wir nur made in germany garantieren. Jeder Handgriff, von der Produktidee, über die Entwicklung bis hin zur Fertigung findet an unserem Unternehmensstandort im bayerischen Kösching, nahe Ingolstadt, statt. Für uns ein klares Bekenntnis zum Wirtschaftsstandort Deutschland.

Clipboard und Menschen
Frau kauft ein

Die Wallbox von KSE - jetzt bestellen

Designen und bestellen Sie Ihre individuelle Wallbox über unseren Onlineshop.

zum Onlineshop

So profitieren Sie von einer Wallbox mit App-Steuerung

Das Smartphone immer griffbereit, smart home längst in aller Munde. Wir sind es gewohnt auf immer mehr Bereiche unseres Lebens digitalen Zugriff zu haben: Onlineshopping, -banking, Terminplanung, uvm. sind kaum mehr weg zu denken. Um auch Ihre Wallbox(en) stets im digitalen Blick zu haben, haben wir für Sie die KSE ChargeConnect-App entwickelt. Intuitiv und informativ!

Die wichtigsten technischen Daten unserer Wallbox mit App-Steuerung

Leistung
1,4-3,7 kW (1-phasig)
4,1-11 kW (3-phasig)

Steckertyp
Typ 2 nach EN 62196

Kabellänge
5,50 m oder 7,50 m

Abmessungen
(H x B x T) 380 mm x 300 mm x 93 mm

Ladezeitrechner

Jetzt selber ausrechnen, wie schnell Ihr Auto mit unserer Wallbox mit App-Steuerung wieder geladen und funktionsfähig ist.

Welches Auto fahren Sie?
Verbrauch:
kWh / 100 km
Wie viel Kilometer fahren Sie ca. täglich?
0 400
Strecke:
km /Tag

Die Ladezeit für die
gefahrenen Kilometer
beträgt

1 h & 55 Min
Bitte beachten Sie, dass dies nur geschätzte Angaben zur groben Orientierung sind.

Warum unsere Wallbox mit App-Steuerung einfach besser ist

Förderfähig

Lassen Sie sich Ihren Zuschuss nicht entgehen! Die RFID-Wallbox von KSE erfüllt die Voraussetzungen für eine Förderung. Informieren Sie sich über Fördermöglichkeiten Ihrer Wallbox mit RFID, privat oder als Unternehmen!

Updatefähig

Mit uns bleiben Sie stets auf dem neuesten Stand! Auch in Zukunft versorgen wir Sie mit allen relevanten Softwareupdates für Ihre Wallbox mit RFID.

Frei gestaltbar

Sie entscheiden über die Optik Ihrer Ladestation! Wählen Sie Ihren Favoriten aus vier verschiedenen Farben aus oder gestalten Sie Ihre Wallbox mit RFID ganz nach Ihrem Geschmack. Sprechen Sie uns an!

Variabler Stromverbrauch

So variabel, wie möglich! Der Stromverbrauch der 11 kW-Wallbox mit RFID kann frei gewählt werden bis 16 A.

Einfach und wartungsfrei

Die RFID Wallbox von KSE ist einfach genial! Sie ist einfach zu installieren und einfach zu bedienen. Und wartungsfrei ist auch!

Aufgeräumt

Schluss mit umherliegenden Kabeln! Das Ladekabel Ihrer Wallbox mit RFID wird nach der Benutzung um die Wallbox gewickelt. Sicher und aufgeräumt!

Weitere technische Daten unserer Wallbox mit App-Steuerung

Tiefergehende Daten zur Wallbox mit App-Steuerung von KSE entnehmen Sie bitte unserem technischen Datenblatt im Downloadbereich.

Technische Daten  
Versorgung 230V / 400V AC 1/3-phasig 50Hz
Leistung 1,4-3,7 kW (1-phasig)
4,1-11 kW (3-phasig)
Schutzklasse 1
Überspannungskategorie III
Ladebetriebsart 3
Stromaufnahme Einstellbar bis max. 16 A
Steckertyp Typ 2 nach EN 62196
Fehlerstromschutz 6 mA DC
Kabellänge Ladekabel 5,5 m / 7,5 m
Anschluss Werkzeuglose Federklemmtechnik
Gehäusedurchführung mit Zugentlastung
Vorbereitete Durchführung für potentialfreien Kontakt und Kommunikationsanschluss
Eingabemethode Touch Sensor,
ext. Schaltelement
erweiterbar via externer Steuerung
Zustandssignalisierung Farbige LED-Statusmeldung
RS485, Modbus RTU
Schutzart IP 54, Kabel IP44 mit Kappe/in Steckvorrichtung
Temperaturbereich -25°C bis +45°C
Feuchtigkeit 10-95% rH, nicht kondensierend
Abmessungen (H x B x T) 380 mm x 300 mm x 93 mm
RAL-Farben cool grey: RAL 7024 (Standard)
soft grey: RAL 7042
exclusive beige: RAL 1013
gentle white: RAL 9003
Gewicht ca. 7,5 kg
Konformität RoHS-Richtlinie 2011/65/EU
IEC 61851-1
Frau kauft ein

Unsere Wallbox mit App-Steuerung - jetzt bestellen

Designen und bestellen Sie Ihre individuelle Wallbox mit App-Steuerung über unseren Onlineshop.

zum Onlineshop

Häufig gestellte Fragen zum Thema Wallbox mit App-Steuerung

Welche Vorteile bietet eine Wallbox mit App-Steuerung?

Mit Hilfe der KSE Wallbox-App ChargeConnect haben Sie alle Infos zu Ihren Wallboxen stets bei sich und mit einem Klick abrufbar. Die App gibt Ihnen einen Überblick über die Verbräuche der Wallbox(en), Zustände und Modis. Auch die Ladeleistung kann kinderleicht in der KSE ChargeConnect-App angepasst werden.

Was kann ich über die App-Steuerung meiner Wallbox regeln?

Über die App-Steuerung Ihrer KSE-Wallbox kann eine Vielzahl an Parametern gesteuert und ausgelesen werden.

Steuerbar sind:

  • Lademodus
  • Ladeleistung
  • RFID-Karten hinzufügen und bearbeiten
  • Benutzerverwaltung

Des weiteren können Sie den aktuellen kWh-Preis hinterlegen, um sich z.B. die Verbräuche in Euro anzeigen zu lassen.

Auslesen können Sie mit Hilfe der App:

  • Ladevorgänge
  • Aktuellen Zählerstand
  • Verbräuche
  • Status
  • Fehlermeldungen

Welche Voraussetzungen braucht es für eine Wallbox mit App-Steuerung?

Um die Funktionen der App-Steuerung Ihrer KSE Wallbox nutzen zu können, benötigen Sie lediglich einen Internetanschluss und eine gültige Email-Adresse. Mit der Email-Adresse müssen Sie sich in der KSE ChargeConnect-App registrieren.

Muss die Wallbox mit WLAN verbunden sein, um die App-Steuerung zu nutzen?

Ja, die KSE-Wallbox muss für die App-Steuerung aktiv mit dem Internet verbunden sein.

Für wen ist eine Wallbox mit App-Steuerung geeignet?

Die App ist für jeden Wallbox-User geeignet, der gerne stets auf dem aktuellsten Stand ist. In ihr sind alle relevanten Infos und Parameter mit einem Klick abrufbar bzw. anpassbar. Die App ist jedoch nicht Voraussetzung für den Betrieb der Wallbox. Die Wallbox kann auch ohne App vollumfänglich genutzt werden.

Was kostet die KSE Wallbox mit App-Steuerung?

Wir können Ihnen nicht die billigste Wallbox auf dem Markt anbieten. Das möchten wir aber auch nicht. Uns ist es ein Anliegen unseren Kunden ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten. Wir legen sehr viel Wert auf hochwertige und langlebige Materialien, technisch robuste und erprobte Bauteile, sowie die Entwicklung und Produktion an unserem Standort im bayerischen Kösching. Wie viel die Wallbox schließlich kostet, hängt maßgeblich von der Konfiguration der Wallbox ab. Besuchen Sie gerne unseren Onlineshop und sehen Sie auf Knopfdruck, wie viel Ihre Konfiguration kosten würde.

Welche weiteren Funktionen, neben der App-Steuerung, hat die KSE Wallbox?

Neben der App-Steuerung hat die KSE Wallbox viele weitere praktische Funktionen. Im Zusammenspiel mit einer Photovoltaikanlage können Kunden bei der Wallbox mit Überschussladen den überschüssig produzierten Strom direkt in die Wallbox einleiten. Das schont die Umwelt und spart bares Geld! Werden gleich mehrere Wallboxen installiert oder ist der Hausanschluss etwas zu knapp dimensioniert, sorgt die Wallbox mit Lastmanagement für einen zuverlässigen Betrieb aller Verbraucher. Es verteilt die zur Verfügung stehende Energie gleichmäßig auf die Wallboxen. Möchten Sie selbst bestimmen, wer an Ihrer Wallbox laden darf, ist die Wallbox mit RFID die Lösung für Sie. Damit gehören unerwünschte Ladegäste der Vergangenheit an, denn nur mittels Chipkarte oder Tag kann der Ladevorgang gestartet werden.

Und einfach, sicher und zuverlässig laden, kann die Wallbox von KSE natürlich auch.