Das Beste vereint in der 11 kW Wallbox von KSE!

  • Entwickelt und produziert in Deutschland
  • Mit all unserer Erfahrung aus vielen Jahren Zusammenarbeit mit den europäischen Premium-Automobilherstellern
  • Einfache, intuitive Bedienung und im Handumdrehen von der Elektrofachkraft installiert
  • Trotzt jeder Wetterlage, durch unverwüstliches Gehäuse mit Sicherheitsglas und feuerverzinktem, recycelbaren Stahl
  • Fügt sich perfekt ins Objektbild ein, dank verschiedener Farbvarianten
  • KfW-förderfähig – 900 € Zuschuss zur privat genutzten Ladestation

zum Onlineshop

Um unseren eigenen Ansprüchen an eine perfekte 11 kW-Wallbox gerecht zu werden, haben wir tief in die Entwicklerkiste gegriffen. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen! Eine ausgeklügelte Technik, höchste Sicherheitsstandards, ein super leichtes und intuitives Bedienkonzept, sowie das ganz besondere Design mit der stylischen Glasfrontplatte in verschiedenen Farben machen den Unterschied zwischen irgendeiner Wallbox und der Wallbox 11kW von KSE.

Ihre Vorteile mit unserer Wallbox 11 kW

Erfüllt höchste Sicherheitsstandards

Sicherheit steht bei der KSE immer und ohne Kompromisse an erster Stelle! Selbstverständlich wurde die Einhaltung der neuesten Sicherheitsstandards auch bei der Entwicklung unserer 11 kW-Wallbox nochmal von akkreditierten Prüflaboren verifiziert. Den Ladevorgang mit unserer 11kW-Wallbox haben wir gleich in mehrerlei Hinsicht abgesichert:

  • ein vorzuschaltender Fehlerstromschutzschalter sichert DC-Fehlerströme ab
  • die DC-Fehlerstromerkennung sichert den Fehlerfall bei fahrzeugseitigen Defekten ab
  • ein vorzuschaltender Leitungsschutzschalter verhindert das Überlasten der Installation

Intuitive Bedienung

Unserer Meinung nach muss eine Wallbox absolut intuitiv zu bedienen sein. Deshalb haben wir bei der Entwicklung unserer 11 kW-Wallbox besonderes Augenmerk auf ein einfaches und selbsterklärendes Benutzerinterface gelegt. Die farbige LED in der Mitte der Glasfrontplatte informiert über den Gerätezustand. Über den kapazitiven Taster können Zustände an der 11 kW-Wallbox geändert werden. Einfacher geht es nicht!

Geringe Abmessungen

Es geht nicht darum, mit vielen Kompromissen die kleinste 11 kW-Wallbox anzubieten, sondern stimmige Proportionen zu designen. Das Gerätedesign muss in jeder Hinsicht die Wertigkeit widerspiegeln, die die Wallbox von KSE zweifelsohne hat. Die besondere Optik der 11 kW-Wallbox von KSE unterstreicht die Attraktivität Ihres Standortes und ist ein Statement für sich. Und ja, geringe Abmessungen hat die 11 kW-Wallbox von KSE auch!

Anschlussfertig vormontiert

Die 11 kW-Wallbox von KSE kommt bereits anschlussfertig vormontiert. Sind im Objekt z.B. bereits die Vorbereitungen für die Ladeinfrastruktur berücksichtigt worden, müssen von Ihrer Elektrofachkraft nur noch Elemente wie Vorsicherung und FI-Schutzschalter an die bereits verlegte Leitung angebunden werden. Anschließend wird Ihre 11 kW-Wallbox befestigt und angeschlossen. Einfach, schnell und unkompliziert!

Made in Germany

Buy local, gilt nicht nur fürs Gemüse! Um den Wirtschaftsstandort Deutschland zu sichern, sind wir alle gefragt. Unser Firmensitz mit Produktionsstätte in Kösching ist ein klares Bekenntnis zum Standort Deutschland. Wir sind fest davon überzeugt, dass sich unsere Ansprüche an hochwertige Qualität, zukunftsweisende Ingenieurskunst und präzise Montagearbeiten für unsere 11 kW-Wallbox nur made in germany realisieren lassen.

Clipboard und Menschen
Frau kauft ein

Die KSE-Wallbox 11 kW - jetzt bestellen

Konfigurieren Sie sich Ihre 11 kW-Wallbox von KSE schnell und einfach in unserem Onlineshop - in Ihrer Wunschfarbe und mit dem passenden Zubehör.

zum Onlineshop

Die wichtigsten technischen Daten unserer Wallbox 11 kW

Leistung
4,1-11 kW frei einstellbar

Steckertyp
Typ 2 nach EN 62196

Kabellänge
5,50 m oder 7,50 m

Abmessungen
(H x B x T) 380 mm x 300 mm x 93 mm

Ladezeitrechner für die KSE-Wallbox 11 kW

Jetzt selber ausrechnen, wie schnell Ihr Auto mit unserer Wallbox 11 kW wieder geladen und funktionsfähig ist.

Welches Auto fahren Sie?
Verbrauch:
kWh / 100 km
Wie viel Kilometer fahren Sie ca. täglich?
0 400
Strecke:
km /Tag

Die Ladezeit für die
gefahrenen Kilometer
beträgt

1 h & 55 Min
Bitte beachten Sie, dass dies nur geschätzte Angaben zur groben Orientierung sind.

Warum unsere Wallbox 11 kW einfach besser ist

Förderfähig

Die 11 kW-Wallbox von KSE erfüllt die Voraussetzungen für Ihre Förderung. Informieren Sie sich über die aktuellen Fördermöglichkeiten und sichern Sie sich Ihren Zuschuss.

Individuell

Suchen Sie Ihren Favoriten aus unseren 4 Lieblingsfarben aus. Sie möchten Ihre 11 kW-Wallbox ganz individuell gestalten? Sprechen Sie uns an!

up to date

Selbstverständlich versorgen wir Sie auch in Zukunft mit wichtigen Softwareupdates für Ihre Wallbox 11 kW.

Variabler Stromverbrauch

Der Stromverbrauch unserer Wallbox 11 kW ist frei einstellbar bis 16 A.

Intuitiv und wartungsfrei

Die 11 kW-Wallbox von KSE: Einfachste Bedienung. Ruck-zuck installiert. Wartungsfrei im Betrieb.

Kein Kabelsalat

Schluss mit im Weg liegenden Kabeln! Das Ladekabel der Wallbox 11 kW wird nach dem Ladevorgang einfach um die Wallbox gewickelt. Aufgeräumt. Sauber.

Weitere technische Daten unserer Wallbox 11 kW

Tiefergehende Daten zur 11 kW-Wallbox von KSE entnehmen Sie bitte unserem technischen Datenblatt im Downloadbereich.

Technische Daten  
Versorgung 230V / 400V AC 1/3 Phasig 50Hz
Leistung 4,1-11 kW frei einstellbar
Schutzklasse 1
Überspannungskategorie III
Ladebetriebsart 3
Stromaufnahme Einstellbar bis max. 16A
Steckertyp Typ 2 nach EN 62196
Fehlerstromschutz 6mA DC
Kabellänge Ladekabel 5,5m / 7,5m
Anschluss Werkzeuglose Federklemmtechnik
Gehäusedurchführung mit Zugentlastung
Vorbereitete Durchführung für potentialfreien Kontakt und Kommunikationsanschluss
Eingabemethode Touch Sensor,
ext. Schaltelement
Erweiterbar via externer Steuerung
Zustandssignalisierung Farbige LED-Statusmeldung
RS485, Modbus RTU
Schutzart IP 54, Kabel IP44 mit Kappe/in Steckvorrichtung
Temperaturbereich -25°C bis +45°C
Feuchtigkeit 10-95% rH, nicht kondensierend
Abmessungen (H x B x T) 380mm x 300mm x 93mm
RAL-Farben cool grey: RAL 7024 (Standard)
soft grey: RAL 7042
exclusive beige: RAL 1013
gentle white: RAL 9003
Gewicht ca. 7,5kg
Konformität RoHS-Richtlinie 2011/65/EU
IEC 61851-1

Die häufigsten Fragen zur Wallbox 11 kW von KSE

Was macht die Wallbox 11 kW von KSE besser als andere?

Neben modernster und ausgeklügelter Technik unterscheidet sich die 11 kW-Wallbox von KSE stark im Design von anderen Wallboxen. Denn wir sind der Meinung, dass die Wallbox kein notwendiges Übel sein soll. Im Gegenteil! Die Wallbox 11 kW von KSE wertet Ihren Stellplatz auf. Die Verbindung von Technik und Design macht die 11 kW-Wallbox nämlich zum echten Hingucker. Die stabile Glasfrontplatte aus Sicherheitsglas gibt es in vier verschiedenen Farben: cool grey, soft grey, gentle white und exclusive beige. Das unverwüstliche Gehäuse aus feuerverzinktem, pulverbeschichtetem Stahl, zusammen mit der robusten Glasfrontplatte trotzen jeder Witterung. Nach dem Ladevorgang wird das Ladekabel einfach um die 11 kW-Wallbox gewickelt. Aufgeräumt und sauber.
Die Bedienung ist besonders einfach: Über die farbige LED und den kapazitiven Schalter in der Mitte der Glasfrontplatte werden Zustände angezeigt und können geändert werden. Optionales Zubehör, wie z.B. Lastmanagement, RFID-Option und der KSE-Schaltschrank lassen keine Wünsche offen.
Und das Beste: Die Wallbox 11 kW von KSE wurde entwickelt und produziert in Deutschland! Denn wir sind felsenfest davon überzeugt, dass sich unsere Ansprüche an höchste Qualität, modernste Ingenieurskunst und präzise Montagearbeiten nur made in germany realisieren lassen.

Reicht eine Wallbox 11 kW aus?

Ja, für die meisten Nutzer reicht eine 11 kW-Wallbox vollkommen aus! Innerhalb einer Nacht (ca. 12 h) lässt sich damit ein vollständig entladenes Fahrzeug problemlos aufladen. Oft reicht es sogar, nur den Verbrauch des letzten Tages nachzuladen. Dafür reicht natürlich eine deutlich kürzere Ladezeit aus. Ein Fallbeispiel:

Bei einem Arbeitsweg von 100 km und einem Verbrauch von 20 kWh/100 km (Mittelklassefahrzeug) lässt sich die Leistung mit unserer Wallbox 11 kW in ca. 2 Stunden nachladen. Rechnen Sie gerne in unserem Ladezeitrechner nach - Sie werden überrascht sein!

Wallbox 11 kW oder 22 kW – was ist besser?

Das hängt von den Bedürfnissen der Nutzer und der vorhandenen Elektroinstallation ab. Klar ist jedoch, dass für die meisten Nutzer eine 11 kW-Wallbox absolut ausreicht. Innerhalb einer Nacht lässt sich damit ein vollständig entladenens Fahrzeug mühelos aufladen. Innerhalb von ca. 2 Stunden kann der Verbrauch einer 100 km-Fahrt mit einer Wallbox 11 kW nachgeladen werden (Mittelklassefahrzeug).
Des weiteren ist zu beachten, dass das Handling des Ladekabels bei einer 22 kW-Wallbox deutlich unkomfortabler ist, schließlich ist das Kabel schwerer und nicht so flexibel.
Vor der Installation einer 22 kW-Wallbox ist außerdem die Genehmigung des Netzbetreibers einzuholen, um eine Überlastung des Hausanschlusses auszuschließen bzw. notwendige Änderungen an der Hauselektrik abzuklären.
Außerdem ist bei der Abwägung unbedingt die Ladeleistung des E-Fahrzeugs zu beachten. Viele Fahrzeuge verfügen gar nicht über eine so hohe Ladeleistung, dass sie von einer 22 kW-Wallbox profitieren würden.

Kann ich meine 11 kW Wallbox auch einphasig laden?

Ja, mit der Wallbox 11 kW von KSE kann einphasig geladen werden. Eine Umschaltung im laufenden Betrieb ist jedoch nicht vorgesehen.

Ist eine Wallbox 11 kW förderfähig?

Ja! Die KfW-Bank fördert aktuell noch den Kauf und die Installation einer privat genutzten Wallbox mit 900 €. Wir haben viele nützliche Informationen zu diesem Thema für Sie zusammen gestellt. Hier erfahren Sie alles zum Thema Wallbox-Förderung.

Wieviel schneller lädt eine Wallbox 11 kW im Vergleich zu einer Haushaltssteckdose?

Wenn man den maximalen Strom der Haushaltssteckdose mit 16 A annimmt und diesen voll ausschöpfen würde, stehen 3,6 kW Ladeleistung zur Verfügung. Damit laden Sie mit einer Wallbox 11 kW dreimal so schnell wie mit der Haushaltssteckdose. Da Haushaltsteckdosen nicht für Dauerlast ausgelegt sind und dementsprechend zumeist nicht voll ausgenutzt werden können liegt die 11 kW-Wallbox sogar um Faktor 4 vorne.

Des Weiteren ist unbedingt zu beachten, dass der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) ausdrücklich davon abrät, E-Fahrzeuge an der normalen Haushaltssteckdose zu laden. Herkömmliche Schutzleitersteckdosen sind für eine höhere Dauerbelastung nicht ausgelegt. Es kann zu einer Überhitzung der Leitungen kommen und im schlimmsten Fall sogar zu Bränden.

Brauche ich für eine Wallbox 11kW eine Genehmigung?

Nein! Wallboxen mit einer Leistung bis 11 kW sind nicht genehmigungspflichtig. Seit März 2019 sind Wallboxen 11 kW gemäß §19 Niederspannungsanschlussverordnung (NAV) lediglich meldepflichtig. Ihre Elektrofachkraft nimmt die Meldung bei Ihrem zuständigen Netzbetreiber vor der Installation der 11 kW-Wallbox für Sie vor.

Welche Voraussetzungen muss mein Hausanschluss für eine Wallbox 11 kW erfüllen?

Zum Anschluss einer Wallbox 11 kW muss mindestens ein Strom von 16 A neben anderen Verbrauchern im Haus dauerhaft zur Verfügung stehen. Sollte dies nicht der Fall sein, kann eine Auflastung beim zuständigen Energieversoger beantragt werden. Alternativ gibt es die Möglichkeit ein Lastmanagementsystem von KSE zusammen mit der Wallbox 11 kW zu verbauen.